Consort Medical
Navigation

Häufig gestellte Fragen

 

Haben Sie eine Frage? Vielleicht haben wir die Antwort schon

Sollten Sie Fragen zur Arbeit bei der Consort Medical Group, oder zum Bewerbungs- oder Einstellungsverfahren haben, beantworten wir diese gerne. Als Hilfe haben wir Antworten auf einige der Fragen zusammengestellt, die uns am häufigsten gestellt werden.

Benötige ich ein gültiges Arbeitsvisum?

Ja, Sie benötigen ein gültiges Arbeitsvisum. Für qualifizierte Positionen sind wir in der Lage, ein Arbeitsvisum zu sponsern.

Gibt es ein Programm zur Einstellung von Absolventen?

Ja, wir haben ein Programm für Absolventen und Praktikanten.  Alle offenen Stellen werden auf unserer Karriereseite veröffentlicht.  Wir empfehlen Ihnen, ein Konto zu erstellen und sich für Benachrichtigungen zu registrieren, damit Sie benachrichtigt werden, wenn neue Stellen ausgeschrieben werden.

Wie bewerbe ich mich auf eine Stelle?

Füllen Sie unsere kurze Online-Bewerbung aus.  In der Regel werden Sie gebeten, ein Konto zu erstellen, 4 bis 5 Standardfragen zu beantworten und Ihrem Lebenslauf ein kurzes Anschreiben beizufügen. Im Durchschnitt dauert es etwa 5 Minuten, sich für eine Stelle bei Consort Medical zu bewerben.

Wenn Sie keine Stelle finden, die dem entspricht, was Sie gerade suchen, empfehlen wir Ihnen, ein Profil zu erstellen, damit Sie Stellenbenachrichtigungen erhalten, von unserem Personalbeschaffungsteam in unserer Datenbank eingesehen werden und Ihre Bewerbung beschleunigen können, wenn Sie eine Stelle finden, die Ihren Erfahrungen entspricht.

Wenn Sie sich in einem anderen Format bewerben möchten, wenden Sie sich bitte an unser Personalbeschaffungsteam.

Was passiert nach meiner Bewerbung?

Ihre Bewerbung wird von einem Mitglied unseres Personalbeschaffungsteam geprüft, das sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen kann, um einige zusätzliche Informationen zur Unterstützung Ihrer Bewerbung zu erhalten, bevor sie an den Personalverantwortlichen weitergeleitet wird.

Wenn Sie für ein Vorstellungsgespräch ausgewählt werden, können Sie je nach Art der Stelle, auf die Sie sich bewerben, in der Regel mit einem dreistufigen Prozess rechnen.

  • Ein telefonisches oder webbasiertes Interview mit dem Personalverantwortlichen und der Personalabteilung.
  • Ein Interview vor Ort mit dem Personalverantwortlichen, der Personalabteilung und den Stakeholdern der Stelle.
  • Ein abschließendes Gespräch mit dem Manager des Personalverantwortlichen.

Wir verwenden eine Reihe von Beurteilungstechniken, darunter stärken- und kompetenzbasiertes Interview, Psychometrie, In-Tray-Übungen und -Szenarien, 1:1- und Gruppeninterviews. Ihr Personalverantwortlicher wird Sie während des gesamten Prozesses auf dem Laufenden halten, sodass Sie wissen, welche Art von Beurteilung Sie erwarten können.

Wir sind ein behindertengerechter Arbeitgeber

Unser Status als behindertengerechter Arbeitgeber bedeutet, dass Sie, wenn Sie eine Behinderung jeglicher Art haben, wissen, dass Sie innerhalb unserer Organisation gleich und fair behandelt werden – von der Bewerbung um einen Arbeitsplatz bis hin zur Zusammenarbeit mit unseren Teams. Sollten Sie während des gesamten Einstellungsprozesses Anpassungen benötigen, sprechen Sie bitte mit einem Mitglied unseres Personalbeschaffungsteams.

careers@consortmedical.com

Akzeptieren Sie Bewerbungen von Personalvermittlern?

Ehrlichkeit ist unsere Devise, wenn es um die Zusammenarbeit mit Personalvermittlern geht. Wir besetzen die meisten offenen Stellen ohne die Hilfe von Agenturen oder Partnern. Für den Fall, dass wir eine Rolle nicht selbst besetzen können, setzen wir auf Agenturen, denen wir vertrauen und die auf unserer Liste der bevorzugten Lieferanten (Preferred Supplier List, PSL) stehen.

Wir akzeptieren nur Bewerbungen über unser Karriereportal und nur Agenturen auf unserer PSL und mit vereinbarten Geschäftsbedingungen können uns auf Wunsch unseres internen Personalbeschaffungsteams Lebensläufe zur Verfügung stellen. Infolgedessen sind wir nicht in der Lage, spekulative Lebensläufe von Agenturen zu akzeptieren, die nicht auf unserer PSL sind. Wenn wir erfahren, dass uns unaufgeforderte Lebensläufe zugesandt werden, werden wir sie als Geschenk behandeln.

Wenn Sie daran interessiert sind, Agentur-/Beratungspersonalbeschaffungsdienste für die Consort Medical Group anzubieten, bitte senden Sie uns eine E-Mail. Wir werden Ihre Daten für die Prüfung aufbewahren, wann und wie wir sie brauchen, jedoch stellt die E-Mail an uns keine Form der Präqualifikation für unsere PSL dar.